25 September 17 Konsum / Vorstellung / Käse / Spezialitäten
Cliquez sur le logo pour en
savoir plus sur Mazot de Cremo,
le taureau Estavayer2016

Le Gruyère | Vacherin Fribourgeois | Edam Suisse | Raclette Mazot | Emmentaler Suisse | Bergkäse | Bio Bergmilch-Mutschli | Panoramakäse | St Paulin Suisse | Valdor | Von Muhlenen
Dank modernen und leistungsfähigen Einrichtungen ist es Cremo möglich, seinen Gruyère nach traditionellem Rezept mit einer hohen und konstanten Qualität herzustellen. Cremo Le Gruyère erfüllt alle Anforderungen der Gruyère-Charta AOP (Appelation d’origine protégée).

Dieser aus Rohmilch hergestellte Schweizer Hartkäse ist zugleich fest und biegsam. Seine Farbe kann je nach Jahreszeit leicht variieren. Auf Käseplatten ist er nicht wegzudenken und erhält dort einen Ehrenplatz. Er lässt sich aber auch anders verwenden: in Würfel geschnitten kann er zum Aperitif serviert werden, gerieben oder geraffelt beigegeben bereichert er eine Sauce oder einen Gratin oder natürlich auch die Fonduemischung.

Die gesamte Produktion von Gruyère Bio wird ausschliesslich und exklusiv einem grossen Käsekäufer verkauft, der für die Vermarktung verantwortlich ist. Der traditionelle Cremo Le Gruyère hingegen wird in vier Varianten angeboten:


Dieser Gruyère reift während 5 Monaten in unseren Kellern und erhält auf diese Weise seine feinen und reinen Geschmack.
Dieser Gruyère reift während 8 Monaten in unseren Kellern und kann so seinen typisch gesalzenen und authentischen Geschmack entfalten.
Dieser Gruyère wird 12 Monate in unseren Kellern gelagert. Sein ausgeprägter, aromatischer Geschmack kann sich voll entfalten.
18 Monate Reifungsprozess in unseren Kellern verleiht diesem Gruyère seinen unverwechselbaren Geschmack. Diese Exklusivität der Cremo wird von allen Käsekennern hoch geschätzt.
© 2003
Réalisation Plurial